Wir haben ab 18. Juni das Freizeitbad und die Sauna für Sie geöffnet!

 

Sportliche Bahnen beim Frühschwimmen ziehen oder einfach nur Badespaß mit Freunden und der Familie genießen, in der Sauna schwitzen oder beim Aquajogging Kalorien loswerden:

Ab Donnerstag, den 18.06.2020 geht es wieder los! Im Freizeitbad stehen Ihnen das Sportbecken, die Sprunganlage, das Nichtschwimmer- und Planschbecken, sowie die 4 Superrutschen für alle Schwimmer und Badelustigen wieder zur Verfügung. Der Saunagarten hält alle Schwitzräume mit mindestens 80°C, einfache Aufgüsse ohne „Wedeln“, die Ruhezonen und den Naturbadeteich zur Erholung bereit.

Ein umfangreiches Hygienekonzept wurde von den Verantwortlichen des Schwimm In in den vergangenen Wochen erstellt und wird konsequent umgesetzt, um Ihnen einen sicheren Aufenthalt in besonderen Zeiten zu bieten. Es stehen zahlreiche Desinfektionsspender zur Verfügung, die Reinigungsintervalle sind erhöht und Wegeführungen an die Hygienevorgaben angepasst worden. Sie als unsere Gäste werden dennoch aufgefordert mitzuwirken, indem Sie sich zusätzlich an die allgemeinen Hygieneregeln, die Husten- und Niesetikette und vor allem an das Abstandsgebot halten. Bitte bringen Sie eine Maske für den Eingangs-, Umkleide- und Gastronomiebereich, sowie ausreichend Handtücher zur Unterlage auf allen Sitz- und Liegemöglichkeiten mit und für die Sauna und Gastronomie auch einen Bademantel.

Das Konzept sieht unter anderem eine Verringerung der Gästeanzahl vor, sodass zurzeit kein Vollbetrieb möglich ist. Um allen Schwimm- und Saunahungrigen die Möglichkeit eines zeitnahen Besuchs zu ermöglichen, wird daher zunächst von dem Angebot der Tageskarten abgesehen. Das Freizeitbad steht den Gästen für zwei oder vier Stunden und das Saunadorf für drei oder vier Stunden zur Verfügung. Die Einführung eines neuen Reservierungssystems ermöglicht Ihnen, Ihren Aufenthalt vorab online für ein gewähltes Zeitfenster zu buchen, bietet Ihnen damit Sicherheit und erspart lange Wartezeiten an der Kasse.  Sie können Ihren Saunaaufenthalt auch online bezahlen und müssen an der Rezeption nur noch ihr E-Ticket vorzeigen.

Eltern sowie Sorgeberechtigte werden gebeten einen Online-Account anzulegen, um für Kinder bis zum 16. Lebensjahr Reservierungen vornehmen zu können. Eine Erstanmeldung ist auch vor Ort möglich und muss aus datenschutzrechtlichen Gründen von einer sorgeberechtigten Person vorgenommen werden.

Geldwertkarten und Gutscheine können derzeit leider nicht eingelöst werden, verfallen aber nicht und können wieder genutzt werden, sobald der Normalbetrieb wieder möglich ist.

Das Team des Schwimm In freut sich auf seine Gäste und wünscht allen einen angenehmen Aufenthalt!

Hier geht's zum E-Ticket